Schulleben Mai 2022


Urkunden für geprüfte Techniker

Diejenigen Viertklässler, die das Glück hatten einen Platz im TfK-Kurs der Schule zu bekommen, wurden nach einem viermaligen Kurs am Nachmittag von Schulleiter Oskar Duschinger und von Läpple-Ausbildungsleiter Markus Wiendl mit Urkunden ausgezeichnet. Mit der Unterstützung von Tutoren entstanden tolle elektronische Bauwerke.


Spende für das Kinderhaus

 Bausteine für das Kinderhaus

Ein Plakat mit Bildern der XXL-Bausteine aus festem Schaumstoff, die von der Spendenaktion der Maximilian-Grundschule für das Thomas-Wiser-Haus in Ponholz angeschafft wurden, überreichte in der Grundschule Katrin Schaffer, Gruppenleiterin der Kinderwohngruppe an Rektor Oskar Duschinger.
Die Spendenaktion der Maximilian-Grundschule hatte 1050 Euro für die therapeutische Kinderwohngruppe für traumatisierte Kinder erbracht. Nun kann im Dachgeschoß des Kinderhauses nach Herzenslust gebaut und gespielt werden.


Schulzahnärztin zu Besuch

Zwei Tage lang drehte sich alles in der Maximilian-Grundschule um gesunde Zahnpflege. Frau Dr. Ermer, die Schulzahnärztin aus Maxhütte-Haidhof brachte den Grundschülern/innen spielerisch bei, wie Zähne ein Leben lang gesund bleiben. Natürlich gab es zum Schluss für die aufmerksamen Zuhörer/innen ein kleines Geschenk für die Gesunderhaltung ihrer Zähne.


Wassercrosslauf am 27. Mai

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den Wassercrosslauf der Maximilian-Grundschule. Lange Zeit stand der Lauf auf der Kippe: Masken, Hygienebestimmungen und die Bautätigkeiten am Stadtpark machten das Projekt unsicher. Nun steht fest: Der Lauf wird stattfinden - mitspielen muss nur noch das Wetter.  Unterstützt wird die Veranstaltung von Netto und Rewe Maxhütte-Haidhof.


Yoga-Projektwoche der ersten Klassen

In der Woche vom 09.05.2022 durfte jede erste Klasse täglich 25 Minuten Yoga-Luft schnuppern. Die Einheiten wurden von Kathrin Freundl, einer zertifizierten Kinderyogalehrerin aus Burglengenfeld vorbereitet und gehalten. Thematisch begaben sich die Kinder in den Dschungel, auf die Maidult und ans Meer. Zudem gab es einen Yoga-Parcours und eine Yoga-Einheit im Klassenzimmer. 

Im Mittelpunkt stand immer der Satz: Ich bin, wie ich bin! Und das ist okay – Namaste. 

Alle Beteiligten waren mit großer Freude dabei und hatten viel Spaß. 


Vorbereitungen für das Musical

Trotz eingeschränkter musikalischer Möglichkeiten während der Covid-Regelungen laufen die Vorbereitungen auf das Musical am 26. Juli 2022 auf Hochtouren. Seminarrektorin Anke Schwemin und ihr Chor üben jeden Donnerstag für ihren großen Auftritt in der Aula der Maximilian-Grundschule.


Begeistern durch Machen - mit Läpple

Unter dem Motto "WIR SIND DABEI!" ermöglichen unsere Mitglieder, Sponsoren und Kooperationspartner gemeinsam mit "TfK - Technik für Kinder e.V." Projekte, bei denen sich Kinder und Jugendliche mit technischen Themen auseinander setzen und vor allem durch "Selbermachen" von Technik und handwerklichem Tun begeistert werden. Markus Windl, Ausbildungsleiter von Läpple, zeigte mit seinem Lehrlingsteam, wie man Technik zusammenbaut: Von der Taschenlampe bis zur Kojak-Sirene.

Bilder: Julia Liebl