Schulleben - Juli 2024


Schmetterlinge

Schmetterlingsprojekt der 1. Klassen

Ende Juni durften sich alle ersten Klassen freuen. Jede Klasse bekam ein Schmetterlings-Zuchtset mit fünf kleinen Raupen geliefert. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler zuvor im Heimat- und Sachunterricht ausführlich mit dem Schmetterling beschäftigt hatten, konnten die Kinder nun den Prozess von der Raupe zum Schmetterling jeden Tag live im Klassenzimmer beobachten. Nach circa einer Woche hatten sich die Raupen verpuppt und konnten in eine Voliere umgesiedelt werden. Die Spannung und Neugier waren sehr groß, bis sich endlich die Distelfalter in voller Pracht zeigten. Nun mussten die Schmetterlinge gefüttert werden, bis sie schließlich nach einer Woche in die freie Natur entlassen werden konnten. Ein großer Dank gilt dem Förderverein der Maximilian-Grundschule, der die Aufzuchtsets gesponsert hat.
Bilder und Text:  Anja Künzel


Blaskapelle Leonberg zu Gast

Fünf Musiker der Blaskapelle Leonberg waren an der Maximilian-Grundschule zu Gast, um die Schülerinnen und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen Blasinstrumente erproben zu lassen. Wie hört sich eine Tuba an? Wie entlocke ich diesem Instrument einen Ton? - Alles interessante Erfahrungen.
Als Höhepunkt gab es ein kleines Konzert auf dem Pausenhof vor begeisterten jungen Zuhörerinnen und Zuhörern.


Auf dem Bauernhof

Einen erlebnisreichen Vormittag erlebten die zweiten Klassen diese Woche. Im Zuge der Alltagskompetenzen besuchten sie den Almenhof in Pirkensee. Dort erfuhren die Schüler von Frau Zimmermann und Frau Graf den Kreislauf vom Kälbchen zur Milch. Auch die großen landwirtschaftlichen Maschinen durften bestaunt werden. Zur Stärkung gab es für jedes Kind einen Joghurt mit der verwendeten Milch der Kühe. Vielen Dank an den Almenhof für diesen tollen, lehrreichen und schönen Vormittag auf dem Bauernhof! 
Bilder und Text: Stangl Daniela


Maximilian-Grundschule - Titelträger im Landkreis Schwandorf

Die Maximilian-Grundschule holte beim Fußball-Turnier der Grundschulen im Landkreis Schwandorf den Meistertitel.  Die Spieler und Spielerinnen der 4. Klassen besiegten im Sportpark Schwarzenfeld den Gastgeber im Elfmeterschießen und konnten so einen großartigen Erfolg feiern. FC Jugendtrainer Benni Lang und Lehrerin Nicole Frisch-Ries hatten die Spieler und Spielerinnen zuvor mit einem Trainingsplan zielgenau auf das Turnier vorbereitet.


Unser Fußballteam für Schwarzenfeld

FC-Jugend-Fußballtrainer Benni Lang bereitet derzeit das Klassenteam der Maximilian-Grundschule auf das Fußball-Turnier der Grundschulen im Landkreis Schwandorf vor.  Gespielt wird im Sportpark in Schwarzenfeld. Auf dem Platz des FC Maxhütte-Haidhof werden Technik und Taktik geschult.


1. Treffen des Schülerparlaments

Zum ersten Treffen des neuen Schülerparlaments lud  Schulleiter Oskar Duschinger die Klassensprecher/innen der 2. - 4. Klassen in die Aula ein.
Geplant sind regelmäßige Treffen,  Einladung von Gästen, Ideenbörse zum Schulleben und vieles mehr. 
Zunächst sollen die Klassensprecher/innen in ihre Klassen "hineinhorchen", um die Wünsche der Kinder aufzunehmen.