Jugendsozialarbeit


Sarah Soska


                               

Ich freue mich hier zu sein!
Mein Name ist Sarah Soska Jugendsozialarbeiterin (JaS) an der Maximiliangrundschule. Ich bin Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern und Lehrkräfte.

Ich helfe und berate vertraulich und kostenlos insbesondere bei:

·         ungewöhnlichem Verhalten von Kindern

·         aufkommenden Konflikten unter Kindern

·         Problemen im Schulalltag oder in der Familie

·         allgemeinen Fragen rund um Erziehung und Entwicklung

·         Integrationsschwierigkeiten

·         Ängsten im Schulalltag

 
Gerne vermittle ich auch Hilfen, die darüber hinausgehen.

Ob im Klassenverband oder in kleinen Gruppen biete ich zudem verschiedene Projekte an, z.B. Klassenklima, Konfliktlösung/Streitschlichtung, Sozialkompetenztraining  oder Anti-Mobbing-Strategien entwickeln. 

Ich arbeite intensiv mit den Lehrerinnen und Lehrern und der Schulleitung sowie dem Personal der Mittagsbetreuung zusammen. Meine Arbeitsweise ist Problemlösungsorientiert, niederschwellig, kostenlos und vertraulich.

Sarah Soska (Soz.päd BA)

Telefon: 09471/6019119

E-Mail:  sarah.soska@johanniter.de

 Erreichbarkeit:

·         Meine Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag von 08:30Uhr bis 12:30Uhr.

·         Bei Bedarf biete ich auch Termine außerhalb dieser Zeiten an, bitte melden Sie sich hierfür rechtzeitig bei mir

·         Wenn es gewünscht ist kann ich auch an zu Ihnen nach Hause kommen oder einen anderen Besprechungsort mit Ihnen vereinbaren.

·         Mein Büro befindet sich im 1. Obergeschoss direkt neben dem Büro der Konrektorin Frau Koholka.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei mir an, damit ich mir für ein persönliches Gespräch genug Zeit nehmen kann.

Träger der Jugendsozialarbeit an der Maximiliangrundschule in Maxhütte-Haidhof:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Ostbayern

Zudem wird die Jugendsozialarbeit durch den Landkreis Schwandorf gefördert.

 
Vielen Dank!