Schulleben November 2016


Ehrung für Schullandheim-Sammlung

Konrektorin Agnes Haberl nahm mit drei Schülern der 4. Klasse die Maximilian-Grundschule die Ehrung für das beste Sammel-Ergebnis der Grund- und Mittelschulen des Landkreises Schwandorf bei der Schullandheim-Sammlung 2016 entgegen. Dazu waren sie in den Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz eingeladen.


Gewinner beim Wettbewerb "Oberpfälzer Seenkalender"

"Grün und Blau" war das Motto des Wettbewerbs "Oberpfälzer Seenkalender 2017".
Zu den Preisträgern gehört auch Jakob Sonnenfeld aus der 3g (Klassenlehrerin: Ursula Groitl) der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof. Sein Bild ist auf dem November-Blatt zu sehen.  Landrat Thomas Ebeling gratulierte dem stolzen Gewinner persönlich.


Ersthelfer von morgen

Frau Dobler-Maier von den Johannitern unterwies die Kinder der dritten Klasse der Maximilian-Grundschule in Erster Hilfe. Die Kinder erfuhren dabei, was alles in einen Verbandskasten hinein gehört, wie man eine Wunde versorgt, wie man einen Unfall meldet, einen Verletzten richtig lagert und ein Dreieckstuch anlegt. Der anschauliche Unterricht machte allen viel Spaß und nahm den Kinder ein wenig von der Scheu selbst Erste Hilfe zu leisten.