Zusammenarbeit Elternhaus und Schule


Aufgaben der Eltern

1. Schaffen geeigneter äußerer Bedingungen:

  • Ausreichendes Frühstück
  • Gesundes Pausenbrot
  • Dienstag und Mittwoch: Obstbuffet mit Fr. Kern und Fr. Fahrenbruch
  • Frisches, gesundes Trinkwasser in zwei Wasserspendern für alle Schüler/innen
  • Passende Schulsachen, keine unterrichtsfremden Gegenstände
  • Saubere Sportsachen
  • Sorgfältig gepackte Schultasche
  • Eigener Arbeitsplatz für Hausaufgaben

2. Interesse zeigen:

  •  Gespräche über das am Vormittag Erlebte
  •  Hausaufgaben zeigen lassen

3. Kontakt mit den Lehrkräften pflegen

 

4. Gremien der Eltern

  • Wahl der Klassenelternsprecher für jede Klasse am Schuljahresanfang
  • Wahl des Elternbeirats (12 Mitglieder), als Elternvertretung für die Schule

5. Angebote der Schule

  • Informationsabende
  • Elternabende
  • Halbjährlich findet ein Elternsprechtag statt
  • Jede Lehrkraft hält wöchentlich eine Sprechstunde

Übersicht über die wöchentlichen Sprechstunden sehen Sie unter "Sprechstunden".